Rencontres  d’Arles

ARLES 2018

Les Rencontres de la Photographie d’Arles

Seit vielen Jahren ist ein Besuch des internationalen Fotofestivals
für mich obligatorisch.

Bereits mein Kunstlehrer auf dem Gymnasium, Peter Diebold,
dem ich zu tiefstem Dank bezüglich meiner Portrait-Arbeit verpflichtet bin,
ermutigte uns damals das Fotofestival zu besuchen.

Besonders im Gedächtnis ist mir Arles 2009, als Nan Goldin das Festival kuratierte, allerdings waren jedes Jahr spannende, inspirierende Fotoausstellungen zu sehen.

In diesem Jahr steht das LUMA Arles – Kulturzentrum des 21. Jahrhunderts
von Stararchitekt Frank Gehry,  kurz vor der Vollendung.
Ich konnte es seit 2016 im Bau beobachten.

Somnambule

obligatorisch sind auch in jedem Jahr: Selfies vom Automaten